Pate gesucht

In unserem Tierheim gibt es viele Tiere, die versorgt werden müssen, bis sie ein neues Zuhause gefunden haben. Ein neues Zuhause finden meistens schnell die jungen und gesunden Tiere. Ganz anders geht es da unseren Dauergästen, den alten oder kranken Tieren. Dort sind die Chancen auf eine Vermittlung eher minimal. Genauso verhält es sich mit den im Umgang etwas schwierigen Charakteren, die vielleicht ein besonderes Training benötigen..

Große Sorgen bereiten uns hier außer den oft instabilen seelischen Zustand dieser Tiere, auch die Futter- und Tierarztkosten. Die Übernahme einer Patenschaft gibt ihnen die Möglichkeit diese Tiere ganz direkt, mit einer besonderen Form der Spende, regelmäßig zu unterstützen.

Auf dieser Seite möchten wir ihnen unsere derzeitigen Sorgenkinder und Langzeitinsassen, die gerne einen Paten hätten, etwas näher vorstellen.

CAESAR

Caesar_patenschaftCaesar ist ca. 2012 geboren, 60 cm groß und wiegt ca. 35 kg und ist unkastriert. Er ist seit dem 01.03.2015 im Tierheim Jübberde. Der arme Kerl wurde von seinen Besitzern vor dem Edeka-Markt in Detern angebunden.
Cäsar ist ein kleiner Problemfall und hat kaum Chance auf Vermittlung. Er hat etwas gemacht, was kein Hund machen darf. Er hat schon 2 x einen Menschen gebissen. Er neigt zur Verteidigung seiner Ressourcen. Außerdem mag er nicht eingeengt werden, auch dann kann er schnappen.
Wie Sie Pate für Caesar werden können, erklären wir Ihnen gerne näher auf der Seite PATENSCHAFTEN.

 

 

 JOSEF

joseg_patenschaftJosef seit Dezember 2011 im TH kam aus schlechter Haltung ins Tierheim. Hat mehrere Jahre auf dem Dachboden im 3. Stock gelebt, vielmehr gehaust. Nicht mehr vermittelbar. 2 ehrenamtliche Betreuer, die mit ihm Gassi gehen können und sich um ihn kümmern. Josef ist ca. 10 Jahre alt. Hat Hüftprobleme und bekommt Medikamente

Wie Sie Pate für Josef werden können, erklären wir Ihnen gerne näher auf der Seite PATENSCHAFTEN.

 

 

 

 

WOLLI

Wolli_patenschaftWolli, ca. 9-10 Jahre alt.Seit August 2014 wieder im TH. War von 2009 bis 2014 vermittelt. Frauchen ist im Pflegeheim. Wolli hat einen inoperablen Lebertumor und ist derzeit in Pflege bei unserem Kollegen Jens. Wolli benötigt teure Medikamente und Spezialfutter.

Wie Sie Pate für Wolli werden können, erklären wir Ihnen gerne näher auf der Seite PATENSCHAFTEN.

 

 

 

 

CORA

Cora_patenschaftCora, geb. 2003, war von 2011 – 2013 vermittelt. Besitzerin ist schwer erkrankt. Cora kam im Oktober wieder ins TH und ist nun seit Dezember 2013 in einer Pflegestelle.

Wie Sie Pate für Cora werden können, erklären wir Ihnen gerne näher auf der Seite PATENSCHAFTEN.

Teilen auf: